Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz-von-Asturien-Preise verliehen

 Prinz-von-Asturien-Preise verliehen
Schriftgrösse Aa Aa

In nordspanischen Oviedo sind zum 28. Male die Prinz-von-Asturien-Preise verliehen worden. So benannt nach seinem Schirmherrn, dem spanischen Thronfolger, der traditionell den Titel “Prinz von Asturien” trägt. In der Kategorie Sport ging der Preis an den spanischen Tennis-Champion Rafael Nadal – und zwar besonders für sein soziales Engagement.

Im Bereich Kommunikation- und Geisteswissenschaften wurden die Erfinder der Internet-Suchmaschine Google ausgezeichnet…

Vier afrikanische Malaria-Forschungszentren nahmen gemeinsam den Preis für “Internationale Zusammenarbeit” entgegen.

Mit Tzvetan Todorov, dem in Bulgarien geborenen und in Frankreich lebenden und arbeitenden Wissenschaftler und Schriftsteller, wurde in der Kategorie Sozialwissenschaften ein Intellektueller geehrt, der Europa erforscht und selber lebt.

Der Preis für Kunst ging an die vom Dirigenten Jose Abreu gegründete Jugend-Orchester-Bewegung in Venezuela, die seit 1975 schon 600.000 Kindern aus Elendsvierteln eine Zukunft ermöglichst hat.

Literaturpreisträgerin ist in diesem Jahr die Kanadierin Margaret Attwood, die Autorin der von Schlöndorff verfilmten “Dienerin”.

Im Bereich Wissenschaft und Technik wurden gemeisam fünf in Nanotechnologie führende Wissenschaftler aus Japan und den USA ausgezeichnet.

Den Preis für Völkerverständigung. erhielt – Ingrid Betancourt – “stellvertretend für jene Menschen, die ihrer Freiheit beraubt wurden, weil sie die Mernschenrechte verteidigt haben”, wie die Jury in ihrer Begründung schrieb.

Weihnachten sei es für eine Geisel besonders schwer, sagte die Politikerin in ihrer Dankesrede. Freunde in Kolumbien rufen dazu auf, am 28. November in der ganzen Welt gleichzeitig auf die Straße zu gehen, um Freiheit für alle Geiseln in Kolumbien zu verlagen.
Sie bitte von hier aus um Hilfe für jene, die alles verloren haben. Ingrid Betancourt war im Juli nach mehr als sechs Jahren Gefangenschaft im Dschungel aus der Gewalt der FARC befreit worden.