Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Frankreich und Spanien nehmen Kampf gegen Piraten auf

Frankreich und Spanien nehmen Kampf gegen Piraten auf
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich und Spanien nehmen vor Somalia den Kampf gegen die Piraten auf. Die Verteidigungsminister beider Länder, Carme Chacon und Hervé Morin unterzeichneten vor Dschibouti, an Bord der französischen Fregatte Courbet, eine Absichtserklärung über die militärische Zusammenarbeit.

Das Abkommen ist Grundstein einer geplanten EU-Mission, über die Mitte des Monats beraten wird. Sie soll unter britischem Kommando stehen und von der NATO mitfinanziert werden. Chacon erklärt die Mission poetisch: “Wir wollen das Meer von internationaler Piratierie säubern und es dem Leben und der Zivilisation zurückgeben.”

Rund 16.000 Schiffe passieren jährlich den Golf von Aden, zwischen Indischem Ozean und Rotem Meer. Fast ein Drittel des weltweiten Rohöls wird hier durchgeschifft.

Französische Elite-Truppen haben sich bereits zwei Mal an der Befreiung von Geiseln und Schiffen beteiligt. Durch explodierte Lösegelder haben sich die Piratenüberfälle vor Somalia in diesem Jahr auf fast 80 mehr als verdoppelt.