Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Der Tarifkonflikt in der deutschen Metall- und Elektroindustrie verschärft sich

 Der Tarifkonflikt in der deutschen Metall- und Elektroindustrie verschärft sich
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit Beginn der Frühschicht weitete die IG Metall ihre Warnstreiks aus. Sie will dadurch ihrer Forderung nach acht Prozent mehr Lohn und Gehalt Nachdruck verleihen.

Insgesamt erwartet die Gewerkschaft, dass sich mehrere zehntausend Beschäftigte an dem Ausstand beteiligen.

Schwerpunkt seien die Länder Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und das Saarland.

Die Arbeitgeber hatten für die 3,6 Millionen Beschäftigten eine Anhebung der Einkommen von 2,1 Prozent für 2009 geboten.

Dies bezeichnete die Gewerkschaft als “Provokation”.