Eilmeldung

Eilmeldung

Verhaftungen nach Bahn-Anschlägen in Frankreich

Verhaftungen nach Bahn-Anschlägen in Frankreich
Schriftgrösse Aa Aa

Die französische Polizei hat im Zusammenhang mit der Anschlagsserie auf Bahngleise zehn Verdächtige festgenommen. Innenministerin Michèle Alliot-Marie sagte, sie gehörten der linksextrem-anarchistischen Szene an.

Ob die Festgenommen Kontakte zu deutschen Gesinnungsgenossen haben – und ob die Anschläge, die ihnen vorgeworfen werden, im Zusammenhang mit den umstrittenen Atommüll-Transporten von Frankreich nach Deutschland stehen, wird untersucht. Noch am Wochenende hatten französische Behörden erklärt, es handele sich wahrscheinlich um “reinen Vandalismus”.

Alleine am Samstag hatten vier Anschläge auf Hochgeschwindigkeitsstrecken im Norden des Landes zu Verspätungen von über 150 Zügen geführt. In der Nacht zum Montag fuhr zudem ein TGV im Süden auf zwei Betonblöcke. Menschen kamen nicht zu Schaden.