Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

IEA senkt Nachfrageprognose für Rohöl

 IEA senkt Nachfrageprognose für Rohöl
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Hintergrund der weltweiten Wirtschaftskrise hat die internationale Energieagentur ihre Nachfrageprognose für 2008 gesenkt. Die IEA rechnet nur nur noch mit einem Verbrauch von 86,2 Millionen Barrel Rohöl pro Tag, ein Rückgang um 330.000 Barrel. Noch größer ist der erwartete Rückgang für 2009.

Damit sei die Gefahr verbunden, dass Investitionen etwa in neue Fördergebiete gedrosselt würden.