Eilmeldung
This content is not available in your region

Ukrainische Holzarchitektur - ein europäisches Erbe

 Ukrainische Holzarchitektur - ein europäisches Erbe
Schriftgrösse Aa Aa

Schon immer waren weite Landschaftszüge der heutigen Ukraine von Wäldern bedeckt.
Bis ins 18. Jahrhundert war Holz das vorherrschende Material für Bauzwecke, insbesondere auf dem Land. Häuser, Bauernhöfe, Windmühlen und Kirchen wurden bevorzugt aus Holz gebaut, bis im 19. Jahrhundert Stein und Backstein den Baustoff verdrängten. Die traditionellen Holzgebäude wurden verlassen. Einige wurden zerstört andere verfielen und stürzten ein. Die Region Lviv im Westen der Ukraine beherbergt heute einige der aussergewöhnlichsten Beispiele Ukrainischer Holzarchitektur.
http://www.skansen.lviv.ua
http://www.boisdeboutenpologne.eu/