Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Obama kündigt Etatkürzungen an

Obama kündigt Etatkürzungen an
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der künftige US-Präsident Barack Obama hat trotz geplanter Milliardenausgaben Haushaltskürzungen angekündigt. Verantwortlich dafür soll als Budgetdirektor Peter Orszag werden. Der 39-Jährige leitete bisher die Etatbehörde des Kongresses. Obama kündigte an, jeden einzelnen Haushaltsposten zu überprüfen: “Eine Budgetsreform ist keine Option, sie ist notwendig. Wir können kein System erhalten, in dem Milliarden Dollar Steuergelder verbluten für Programme, die nichts mehr nützen oder nur existieren wegen des Einflusses von Politikern, Lobbyisten oder Verbänden. Es geht nicht darum, eine große oder um eine kleine Regierung aufzubauen, sondern eine klügere.”