Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Venedig überschwemmt

Venedig überschwemmt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Acqua altissima in der Serenissima: Die Lagunenstadt Venedig ist von dem wahrscheinlich schlimmsten Hochwasser seit 30 Jahren heimgesucht worden. Am Morgen hatte das Wasser bereits einen Stand von 144 Zentimetern über dem Meeresspiegel erreicht. Damit war fast die ganze Stadt überschwemmt. Die Einwohner wurden aufgefordert, möglichst in ihren Häusern zu bleiben.

Der Bürgermeister der Stadt an der Adria sprach von einem ganz außergewöhnlichen Hochwasser. Verursacht wurde es durch anhaltenden Regen und starke Winde, die das Wasser in die Lagune treiben.

Das letzte Hochwasser dieses Ausmaßes – im Jahre 1979 – erreichte eine Höhe von 166 Zentimetern.