Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Blur wieder vereint!

Blur wieder vereint!
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Gerüchte waren schon eine Weile im Umlauf , nun ist es offiziell : Blur wird wieder gemeinsam auf der Bühne stehen, am 3 Juli im Londoner Hyde-Park. Gitarrist Graham Coxon hatte die britische Band schon 2002, ein Jahr vor der Trennung, im Streit mit Frontmann Damon Albarn verlassen. Nun ist die Zeit reif für die Wiedervereinigung.