Eilmeldung

Chinesischer Dissident Hua Jia erhält Sacharow-Preis

Chinesischer Dissident Hua Jia erhält Sacharow-Preis
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der diesjährige Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit des Europaparlaments geht an den chinesischen Dissidenten Hua Jia. Er selbst kann zur Preisverleihung nach Straßburg an diesem Mittwoch nicht kommen, weil er in China inhaftiert ist. Möglicherweise wird seine Frau die Auszeichnung entgegennehmen. Hu Jia erhält den Preis, obwohl die chinesische Regierung massiven Druck ausgeübt hat. Die Abgeordneten wollen damit – wie es heisst – auf den “autoritären und repressiven Charakter der kommunistischen Regierung” in Peking hinweisen. Das Europaparlament hat den Sacharow-Preis vor 20 Jahren geschaffen. Es zeichnet damit Menschen aus, die sich auf besondere Weise für Demokratie und Menschenrechte einsetzen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.