Eilmeldung
This content is not available in your region

24 Tote bei Selbstmordanschlag im Irak

24 Tote bei Selbstmordanschlag im Irak
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Treffen von Stammesführern sind im Irak 24 Menschen getötet worden. 72 Menschen wurden verletzt, als sich ein Selbstmordattentäter bei einem Versöhnungstreffen im Haus eines Stammesführers in der Ortschaft Jussifija südlich von Bagdad in die Luft sprengte. Bei dem Attentäter handelte es sich um einen Verwandten des Stammesführers, der zu dem Treffen gelanden hatte. Er betrat das Haus durch die Hintertür und sprengste sich inmitten der Gäste in die Luft.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.