Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Mitchell will dauerhafte Lösung im Gaza-Konflikt

 Mitchell will dauerhafte Lösung im Gaza-Konflikt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der neue amerikanische Nahost-Sondergesandte George Mitchell hat sich für eine dauerhafte Lösung im Gaza-Konflikt ausgesprochen. Zum Auftakt seiner ersten Reise in die Region, wo er unter anderem mit dem israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert zusammenkam, sagte Mitchell, es sei wichtig, dass die Waffenruhe verlängert wird. Nach Ansicht der Organisation Peace Now stellt auch der Siedlungsbau im Westjordanland ein Hindernis im Friedensprozess dar. Dieser sei den isaelisch-amerikanischen Beziehungen ebenso wenig förderlich, so der Chef der israelischen Organisation. Nach Angaben von Peace Now hat Israel im vergangenen Jahr den Siedlungsbau im vergangenen Jahr um 60 Prozent gesteigert. In Tel Aviv protestierten unterdessen einige Siedler gegen die langfristig geplante Schaffung eines Palästinenser-Staates.