Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ägyptischer Oppositionspolitiker freigelassen

Ägyptischer Oppositionspolitiker freigelassen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Einer der prominentesten Oppositionspolitiker Ägyptens ist nach drei Jahren aus Gesundheitsgründen vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden. Eiman Nur hatte dort eine mehrjährigen Haftstrafe wegen Betrugs zu verbüßen, den Prozess aber als politisch motiviert angeprangert.

Er sei ohne Bedingungen oder Deals mit der Regierung freigelassen worden, und solche Deals hätte er auch abgelehnt, betonte er bei der Heimwehr zu Familie und Anhängern. Er komme aus dem Gefängnis, um seine Rechte auszuüben. Darüber sei er sehr glücklich, und das werde sich auch auf seine Ghad-Partei und auf ihre politischen Freiheiten auswirken. Eiman Nur war der erfolgreichste Herausforderer des Amtsinhabers Mubarak bei der Präsidentschaftswahl vor vier Jahren. Nach geltendem Recht darf er sich vorerst nicht politisch betätigen. Kommentatoren werteten die Freilassung als Geste Ägyptens gegenüber den USA, die dies schon lange gefordert hatten.