Eilmeldung

Guinea-Biassaus Armeechef bei Angriff getötet

Guinea-Biassaus Armeechef bei Angriff getötet
Schriftgrösse Aa Aa

In Guinea-Bissau haben Bewaffnete das Hauptquartier der Armee angegriffen. Dabei wurde der Armeechef getötet. Augenzeugen berichteten, ein Teil des Gebäudes sei zerstört, fünf Menschen seien verletzt worden.

Die Armee habe das Gebäude umstellt und suche nach den Attentätern, es seien Maschinengewehrfeuer und Explosionen zu hören.

Die Hintergründe des Anschlags sind unklar. Im vergangenen November hatten revoltierende Soldaten einen Anschlag auf Präsident Joao Bernado Vieira verübt, den dieser jedoch überlebte.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.