Eilmeldung
This content is not available in your region

Tödlicher Anschlag bei Bagdad

Tödlicher Anschlag bei Bagdad
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag in Abu Ghraib im Westen Bagdads sind nach Angaben des Innenministeriums mindestens 33 Menschen getötet worden.

Mehr als vierzig wurden verletzt. Der Attentäter hatte laut Sicherheitskräften Stammesführer und hochrangige Militärs im Visier, die auf einem belebten Markt in Abu Ghraib auf dem Weg zum Rathaus gewesen sein sollen. Mehrere von ihnen sowie zahlreiche Zivilisten kamen bei dem Attentat ums Leben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.