Eilmeldung

Roche kauft Genentech komplett

Roche kauft Genentech komplett
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach monatelangem Tauziehen übernimmt der Basler Pharmakonzern Roche seine amerikanische Biotechnologietochter Genentech. Für 37 Milliarden Euro kauft Roche die restlichen 44 Prozent.

Es ist die größte Übernahme der Schweizer Wirtschaftsgeschichte. Mit der Operation sichert sich Roche den direkten Zugriff auf umsatzstarke Krebsmittel wie den Kassenschlager Avastin. Roche versicherte, trotz der globalen Krise gebe es keine Finanzierungsprobleme.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.