Eilmeldung
This content is not available in your region

Beatles wiedervereint

Beatles wiedervereint
Schriftgrösse Aa Aa

Die Fans waren außer sich vor Freude: Die beiden überlebenden Bealtes, Paul McCartney und Ringo Starr, standen zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne. Anlass war ein Benefizkonzert in der legendären Radio City Music Hall in New York.

Der Erlös des Konzertes kam einer Stiftung des Hollywood-Regisseurs David Lynch zu Gute. Dabei geht es darum, sozial schwächer gestellten Kindern “Transzendentale Meditation” näherzubringen. Die Beatles hatten diese Technik Ende der 60er Jahre selbst bei einem indischen Guru gelernt.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.