Eilmeldung
This content is not available in your region

Woody Allen eröffnet Tribeca Film Festival

Woody Allen eröffnet Tribeca Film Festival
Schriftgrösse Aa Aa

Auch das New Yorker Tribeca Film Festival hat finanzielle Sorgen, nachdem der krisengeschüttelte Konzern General Motors als Sponsor nicht mehr dabei ist. Eröffnet wurde es von Woody Allens neuestem Streifen “Whatever Works”, dem ersten nach vier in Europa gedrehten Filmen, mit dem er nach New York zurückkehrte. “Whatever Works” handelt von einem exzentrischen New Yorker, der sein Upper-Class-Leben aufgibt, um sich ganz anderen Dingen zuzuwenden. Auch lernt er eine junge Frau kennen. In dem Film spielen unter anderen Ed Begley jr., Michael McKean und Patricia Clarkson mit.