Eilmeldung
This content is not available in your region

BIP wieder gesunken

BIP wieder gesunken
Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland ist das Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum Vorquartal um 3,8 Prozent und somit zum vierten Mal in Folge gesunken. Das gab das Statistische Bundesamt in Wiesbaden bekannt. Massive Einbrüche beim Export und bei den Investitionen der Unternehmen sind hauptverantwortlich für den stärksten Absturz der Konjunktur seit Beginn der Erhebungen 1970.