Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Superlaser soll Kernfusion erzeugen

Superlaser soll Kernfusion erzeugen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die National Ignition Facility (NIF) in Livermore, im US-Staat Kalifornien, ist bereit für den großen Knall. In der Anlage, die so groß ist wie drei Fußballfelder, befindet sich der nach Betreiberangaben leistungsstärkste Laser der Welt.

Mit seiner Hilfe wollen Forscher im Labor eine kontrollierte Kernfusion erzeugen. Genau so, wie die Sonne es uns tagtäglich vormacht: aus der Verschmelzung von Wasserstoff zu Helium entsteht eine ungeheure Menge Energie. Die neue Anlage basiert auf dem Prinzip der Trägheitsfusion. Kernstück des Experiments ist das gewaltige, aus 192 Lasern bestehende System.