Eilmeldung

Eilmeldung

Kein öffentliches Freitagsgebet in Urumqi

Sie lesen gerade:

Kein öffentliches Freitagsgebet in Urumqi

Kein öffentliches Freitagsgebet in Urumqi
Schriftgrösse Aa Aa

In der chinesischen Unruheregion XinJiang haben die Behörden die Moscheen geschlossen. Dort hätten sich heute die Uiguren zum traditionellen Freitagsgebet getroffen. Die Staatsgewalt befürchtet, dass größere Ansammlungen von Uiguren, weitere Ausschreitungen auslösen könnten. Die Gläubigen sind angewiesen worden, zu Hause zu beten.