Eilmeldung

Eilmeldung

Schweizer Exporte brechen ein wie nie zuvor

Sie lesen gerade:

Schweizer Exporte brechen ein wie nie zuvor

Schweizer Exporte brechen ein wie nie zuvor
Schriftgrösse Aa Aa

Die Schweizer Exporte sind im ersten Halbjahr 2009 dramatisch eingebrochen. Besonders hart getroffen wurde die Metall- und die Uhrenindustrie. Der Gesamtexport ging im ersten Halbjahr um fast 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück – dies ist der stärkste je festgestellte Rückgang in einem Halbjahr. Allein im Juni gingen die Exporte um 20,4 Prozent auf umgerechnet 9,8 Milliarden Euro zurück.