Eilmeldung
This content is not available in your region

Tote bei Hochhausbrand

Tote bei Hochhausbrand
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Hochausbrand in einem Pariser Vorort sind fünf Menschen getötet worden. 29 Personen erlitten Verletzungen und mussten in den umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. Unter den Opfern des Feuers sind auch zwei kleine Kinder und ein Baby, bestätigte ein Sprecher der Rettungskräfte.

Die Ursache des Brandes in dem Ort Sevran in der Region Saint St. Denis nordöstlich von Paris, ist noch unklar. Nach ersten Ermittlungen brach das Feuer in dem Hochhaus mit Sozialwohnungen gegen 4.00 Uhr morgens aus.

65 Feuerwehren rückten aus 21 Kasernen an, um den Brand zu löschen. 18 Bewohner in den oberen Stockwerken konnten unverletzt mit Feuerleitern evakuiert werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.