Eilmeldung

Eilmeldung

Hohes Sicherheitsaufgebot vor Wahl in Afghanistan - "Banküberfall" der Taliban

Sie lesen gerade:

Hohes Sicherheitsaufgebot vor Wahl in Afghanistan - "Banküberfall" der Taliban

Hohes Sicherheitsaufgebot vor Wahl in Afghanistan - "Banküberfall" der Taliban
Schriftgrösse Aa Aa

300.000 Sicherheitskräfte sind wenige Stunden vor der mit Spannung erwarteten Präsidentschaftswahl in Afghanistan im Einsatz. Am Vorabend blieb die Lage relativ ruhig, nur vereinzelte Zwischenfälle wurden gemeldet. Angesichts der Drohungen der Taliban, dass die Straßen bis Donnerstagabend nicht sicher seien, ist dennoch eine hohe Wahlabstinenz zu befürchten – von daher der eindringliche Appell des Amtsinhabers Hamid Karzai: