Eilmeldung
This content is not available in your region

Chinesen interessieren sich für Volvo

Chinesen interessieren sich für Volvo
Schriftgrösse Aa Aa

Die schwedische Traditionsmarke Volvo kommt möglicherweise komplett in chinesische Hände. Der chinesische Autohersteller Geely bestätigte, er sei an einer vollen Übernahme von Volvo interessiert. Die amerikanische Volvo-Mutter Ford sucht einen Käufer für die Tochter. Experten schätzen den Kaufpreis auf 1,4 Milliarden Euro.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.