Eilmeldung
This content is not available in your region

Dax geht unlustig aus dem Handel

Dax geht unlustig aus dem Handel
Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben größtenteils negativ tendiert. Der Dax in Frankfurt schloss mit 0,3 Prozent im Minus, der SMI in Zürich ging auf Vortagesniveau aus dem Handel.

Auch gute Auftragsdaten aus der deutschen Industrie konnten den Dax nicht aufheitern. Im Monat August lagen die Bestellungen um 1,4 Prozent über dem Vormonat. Der Kurs des Euro fiel. Die EZB legte den Referenzkurs auf 1,4694 Dollar fest. Brent kostete in London 68,30 Dollar pro Barrel, WTI wurde in New York mit 70,90 Dollar pro Barrel gehandelt.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.