Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Vorsichtige Annäherung

Vorsichtige Annäherung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In den festgefahrenen Streit um das nordkoreanische Atomprogramm könnte nun wieder Bewegung kommen. Die US- Behörden haben überraschend dem nordkoreanischen Diplomaten Ri Gun und seinen Mitarbeitern Visa zugesagt, sollten diese in den USA an zwei Konferenzen über den nord-ost-asiatischen Raum teilnehmen.

Nordkorea hatte Trägerraketen und offenbar auch Atomwaffen getestet und war nach UN-Sanktionen zuletzt im April aus den Verhandlungen mit Südkorea, den USA, China, Japan und Russland ausgestiegen. Vor weiteren Verhandlungen forderte das Land bilaterale Gespräche mit den USA.