Eilmeldung
This content is not available in your region

Kreuzfahrtschiff der Superlative

Kreuzfahrtschiff der Superlative
Schriftgrösse Aa Aa

360 Meter lang und 47 Meter breit, das sind die Masse des grössten, teuersten und luxurösesten Kreuzfahrtschiffes der Welt – die Oasis of the Sea.

Seit heute ist der Megaliner in den Händen des stolzen Besitzers – der Reederei Royal Caribbean. Mit einer Zeremonie im finnischen Turku hat die finnische STX Werft das Kreuzfahrtschiff übergeben. Und schon Ende der Woche geht es auf grosse Fahrt: Florida ist das erste Ziel. An Bord des riesigen Schiffes ist Platz für die über 2100 Besatungsmitglieder und rund 6000 Passagiere. Und für die gibt es reichlich Angebot: Es kann im Schwimmbecken gesurft oder an Kletterwänden trainiert werden. Für die Abendunterhaltung sorgen Broadway Musicals oder Eislauf-Shows. Luxus pur! Allerdings ist die Finanzkrise auch in diesem Geschäft deutlich zu spüren. Für die Jungfernfahrt sind noch Kabinen frei.
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.