Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Warten auf Wahlergebnis im Kosovo

Warten auf Wahlergebnis im Kosovo
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach den Kommunalwahlen im Kosovo setzt nun das Warten auf das Ergebnis ein. Die Wahlen waren die erste Abstimmung seit der Unabhängigkeitserklärung des Landes vor fast zwei Jahren.

“Ich glaube, die Wahlen waren demokratisch und fair”, sagt eine Frau in der Hauptstadt Pristina. “Das Kosovo hat sich als neuer Staat bewiesen.” “Wir wollten Veränderungen und haben sie hoffentlich wohl auch bekommen”, meint ein Mann hier. “Das Beste ist, dass sich auch Minderheiten beteiligt haben, vor allem die Serben.” Im Februar letzten Jahres hatte das Kosovo seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt. Serbien erkennt das aber nicht an und rief die serbische Minderheit im Kosovo deshalb zum Boykott der Wahlen auf. Dieser Aufruf wurde jedoch nicht vollständig befolgt. Insgesamt lag die Beteiligung an der Abstimmung laut Wahlkommission bei 45 Prozent.