Eilmeldung

Wirtschaftsstimmung hellt sich auf

Wirtschaftsstimmung hellt sich auf
Schriftgrösse Aa Aa

Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich zum zehnten Mal in Folge aufgehellt. Im Januar stieg sie von 94,1 Punkten auf 95,7 Punkte. Fachleute hatten lediglich 92,5 Punkte erwartet. Trotz der Verbesserung liegt der Indikator unter seinem langjährigen Durchschnitt. Das Verbrauchervertrauen blieb unterdessen unverändert.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.