Eilmeldung
This content is not available in your region

IKEA-Firmensitz in Frankreich besetzt

IKEA-Firmensitz in Frankreich besetzt
Schriftgrösse Aa Aa

Frustrierte IKEA-Mitarbeiter halten seit Anfang der Woche den französischen Geschäftssitz des weltgrößten Möbelkonzerns besetzt. Ein Sprecher sagte, IKEA zahle schlecht, die Leute seien müde und enttäuscht.

Die Blockade am Hauptsitz in Plaisir bei Paris wird von Mitarbeiter-Streiks begleitet. Zwei IKEA-Märkte im Großraum Paris konnten wegen Personalmangels nicht öffnen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.