Eilmeldung
This content is not available in your region

Serotonin für Schizophrenie mit verantwortlich

Serotonin für Schizophrenie mit verantwortlich
Schriftgrösse Aa Aa

Die Ursachen der Krankheit, die sich in Wahnvorstellungen manifestiert, sind immer noch unklar. Ungleichgewicht im Dopamin- und im Serotonin-Spiegel galten als mögliche Einflussfaktoren für die Gehirnfehlfunktionen.

Dänische Forscher in Glostrup haben nun die Ergebnisse ihrer Versuche veröffentlicht, in denen sie den Einfluss des Serotonins nachwiesen.