Eilmeldung
This content is not available in your region

Fantasporto - ein Festival zum Gruseln

Fantasporto - ein Festival zum Gruseln
Schriftgrösse Aa Aa

Porto, seine Altstadt, seine romantischen Fassaden. Der friedliche Anschein trügt. In der portugiesischen Stadt tut sich Schauriges, zumindest einmal im Jahr und zwar auf der Leinwand. Fantasporto sorgt für Zähneklappern und Albträume. Das Festival des fantastischen Films existiert seit 1981.

Geehrt mit dem Preis für den besten Film wurde in diesem Jahr der Horrorstreifen “Heartless” des Briten Philipp Ridley. Hauptdarsteller Jim Sturgess erhielt den Preis für den besten Schauspieler.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.