Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Leichnam von Papadopoulos gefunden

Leichnam von Papadopoulos gefunden
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Knapp drei Monate nach der Grabschändung ist der Leichnam des früheren zyprischen Präsidenten
Tassos Papadopoulos wieder aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei wurde die Leiche in Nikosia gefunden und deren Identität durch einen DNA-Test bestätigt. Die sterblichen Überreste seien auf einem Friedhof des Vororts Strovolos gefunden worden. Die Witwe von Papadopuolos sagte: “Die
Entdeckung der sterblichen Überreste unseres geliebten Tassos hat unserer verheerenden Qual ein Ende bereitet.” Der Diebstahl der Leiche in der Nacht zum 11. Dezember vergangenen Jahres hatte zahlreiche Spekulationen ausgelöst. Ultranationalisten hätten seine Leiche entwendet, hieß es. In anderen Berichten war von Lösegeldforderungen der Grabschänder die Rede. Papadopoulos galt als Hardliner. Er hatte sich 2004 vehement gegen eine Wiedervereinigung der geteilten Insel gesperrt.