Eilmeldung

Ölbedarf steigt stetig an

Ölbedarf steigt stetig an
Schriftgrösse Aa Aa

Die weltweite Nachfrage nach Öl wird in diesem Jahr voraussichtlich ein Rekordhoch erreichen. Laut der Internationalen Energieagentur könnte sie auf bis zu 1,6 Millionen Barrel pro Tag steigen. Vor allem in Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten sehen die Experten einen wachsenden Ölbedarf, der allerdings vor allem von Staaten außerhalb der OPEC gedeckt würde. Die Nachfrage in Europa bleibe eher schwach, hieß es.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.