Eilmeldung

Nordirland: Bombe vor Polizeiwache entschärft

Nordirland: Bombe vor Polizeiwache entschärft
Schriftgrösse Aa Aa

In Nordirland ist ein Sprengsatz vor einer Polizeiwache entschärft worden. Einige hundert Einwohner der Gemeinde Aughnacloy mussten dazu ihre Häuser verlassen. Für die Evakuierung blieb nicht viel Zeit: Die Täter hatten in einem Anruf die Explosion innerhalb einer Stunde angekündigt.

Der Sprengstoff – weit über hundert Kilo – war in einem Lieferwagen deponiert. Die Täter flüchteten offenbar über die nahegelegene Grenze zur Republik Irland. Kurz hinter der Grenze wurde ein ausgebranntes Auto gefunden, vermutlich der Fluchtwagen.

Die Polizei macht für den versuchten Anschlag eine Splittergruppe verantwortlich, die Nordirland an Irland anschließen und den Friedensprozess stören will. Einzelheiten nannte sie nicht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.