Eilmeldung

Italien: Blauer Mozzarrella sorgt für Aufsehen

Italien: Blauer Mozzarrella sorgt für Aufsehen
Schriftgrösse Aa Aa

Dass das Mozzarella-Käse ist, der italienische Nationalkäse, muss man wohl dazusagen: Mozzarella, der sich nach dem Öffnen blau verfärbt hat.

Der Käse stammt aus Deutschland und wurde an einen Großhändler nach Norditalien geliefert. Dort alarmierte eine Verbraucherin die Behörden: Inzwischen hat die Polizei etwa siebzigtausend dieser Käsekugeln beschlagnahmt.

Untersucht wird jetzt, was den Mozzarella an der Luft blau färbt und ob dafür Bakterien oder auch
giftige Substanzen verantwortlich sein könnten. Diese Analysen werden aber einige Tage dauern.

Von dem blauen Mozzarella sei nichts mehr auf dem
Markt, für Verbraucher bestehe keine Gefahr, teilte die Polizei mit. Hersteller und Verteiler des Käses bleiben aber ungenannt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.