Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Europa ächzt unter der Hitze

Europa ächzt unter der Hitze
Schriftgrösse Aa Aa

Hoch “Zadok” lässt das Thermometer weiter in rekordverdächtige Höhen steigen. Mediziner warnen, vor allem ältere Menschen sollten darauf achten genug zu trinken und sich keinen Anstrengungen aussetzen. Auch Haustiere müssen mit genug Wasser versorgt werden. In Deutschland appellierte der ADAC an die Autofahrer, besonders vorsichtig zu sein. Hitze könne wie Alkohol wirken. Die Menschen seien aggressiver und es bestehe eine erhöhte Unfallgefahr. Auch am Wochenende soll es heiß bleiben.