Eilmeldung
This content is not available in your region

Hilfsschiff für Gaza läuft Ägypten an

Hilfsschiff für Gaza läuft Ägypten an
Schriftgrösse Aa Aa

Das libysche Hilfsschiff für den Gazastreifen hat nun doch Ägypten angelaufen. Im Hafen Al-Arisch wird es jetzt entladen: Lebensmittel und Medikamente werden dann von Ägypten aus in das Palästinensergebiet gebracht, die übrigen Hilfsgüter über einen israelischen Grenzübergang.

Das Vorhaben, den Gazastreifen direkt anzulaufen, haben die Organisatoren damit aufgegeben: Das hätte erneut eine Auseinandersetzung mit Israels Marine bedeutet. Israel riegelt den Gazastreifen seit Jahren weitgehend ab, weil dort die feindlich gesonnene Hamas-Bewegung herrscht.

Es war der dritte Versuch in kurzer Zeit, die Seeblockade vor Gaza zu brechen. Ende Mai wurden neun Menschen getötet, als israelische Soldaten ein türkisches Schiff erstürmten.