Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Auffangglocke für Öllecks

Auffangglocke für Öllecks
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die jüngste Ölkatastrophe im Golf von Mexiko hat deutlich gemacht, welche Gefahren Tiefseebohrungen in sich bergen. Ein zuverlässiges System, um das ausströmende Erdöl aufzufangen, gibt es bislang nicht. Nach einem Lösungsansatz suchen Wissenschaftler im Gemeinsamen Forschungszentrum der EU im italienischen Ispra. Das Projekt trägt den Namen DIFIS. Ziel ist die Schaffung einer trichterförmigen Vorrichtung mit Auffangbecken.