Eilmeldung

Pariser müssen mit dem Fahrrad zur Arbeit

Pariser müssen mit dem Fahrrad zur Arbeit
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Paris war im morgendlichen Berufsverkehr zeitweise kein Vorankommen mehr. Auch für die, die auf Fahrrad oder Scooter umgestiegen waren, war ein Durchkommen schwierig. Die Streik-gewohnten Einwohner der Hauptstadt nehmens gelassen.

Eine Frau sagt: “Ich nehme das Fahrrad, die wenigen U-Bahnen sind gerappelt voll. Die Autos stehen. Nur mit dem Fahrrad kommt man noch durch.” Und ein Mann meint: “Heute das Auto zu nehmen, ist keine gute Idee. Zu Fuß ist es zu weit. Da bleibt mir nur das Fahrrad.”

Die meisten Franzosen haben für das Anliegen der Streikenden ohnehin viel Verständnis. Denn auch sie wollen – wie bisher – die volle Rente mit 60.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.