Eilmeldung

Streiks in französischen Ölhäfen weiten sich aus

Streiks in französischen Ölhäfen weiten sich aus
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Streiks der Hafenarbeiter in den größten französischen Ölhäfen könnten sich ausweiten. Die Streikenden verhandeln mit den Gewerkschaften benachbarter Raffinerien über gemeinsame Aktionen. Damit könnte die Produktion noch stärker beeinträchtigt werden, zudem wird ein weiterer Anstieg der Ölpreise befürchtet. Die Streiks dauern bereits rund eine Woche und haben die Rohölzufuhr zu den wichtigen Raffinerien in der Region unterbrochen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.