Eilmeldung

Schüler randalieren gegen Rentenreform

Schüler randalieren gegen Rentenreform
Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich eskaliert der Protest gegen die Rentenreform. Am Rande von Schülerdemonstrationen kam es am Montag an mehreren Orten zu Ausschreitungen.

Im Großraum Paris ging die Polizei mit Tränengas gegen randalierende Schüler vor. Die Gymnasiasten hatten Bushaltestellen demoliert, Fahrzeuge in Brand gesteckt und den Zugang zu Schulgebäuden blockiert. Gut 200 Randalierer wurden festgenommen.

Für die Regierung wird die Lage brenzliger, in der Vergangenheit haben Schüler- und Studentenproteste Reformvorhaben vereitelt. Die Schülerorganisationen werden von Jungkadern der oppositionellen Linksparteien dominiert. Bislang ist die Regierung aber nicht zum Nachgeben bereit.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.