Eilmeldung

Ukrainische Polizei vertreibt zeltende Demonstranten

Ukrainische Polizei vertreibt zeltende Demonstranten
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew hat die Polizei ein Zeltlager kleiner und mittelständischer Unternehmer aufgelöst. Sie hatten am zentralen Unabhängigkeitsplatz gegen die Steuerreform protestiert, die sie ihrer Meinung nach stärker belastet Großunternehmen bevorzugt. “Sie werfen uns raus wie herrenlose Hunde!”, sagt ein Mann resigniert.

Rund 250 Beamte gingen am frühen Morgen gegen die Unternehmer vor. Erst am Vortag hatten trotz Eiseskälte 2000 Menschen gegen die Reformpläne demonstriert. Die Regierung änderte daraufhin das Gesetz. Die Unternehmer, die im Herzen der Hauptstadt campiert hatten, fordern aber, dass die Reform ganz zurückgezogen wird.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.