Eilmeldung

Asien beschert Richemont glänzende Zahlen

Asien beschert Richemont glänzende Zahlen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die hohe Nachfrage in Asien hat dem Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont wieder glänzende Wachstumszahlen beschert. Nach Firmenangaben steigerte Richemont im jüngsten Quartal seinen Umsatz um ein Drittel auf mehr als zwei Milliarden Euro.

Richemont gehören etwa die Uhren- und Schmuckmarken Cartier, Van Cleef & Arpels und Piaget. Für 2011 gab sich der Konzern indes vorsichtig. Der Grund: der starke Schweizer Franken.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.