Eilmeldung

SWARM-Mission nimmt Magnetfeld der Erde ins Visier

SWARM-Mission nimmt Magnetfeld der Erde ins Visier
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Beim europäischen Raumfahrtunternehmen Astrium in Friedrichshafen laufen die Vorbereitungen für eine ungewöhnliche Reise zum Mittelpunkt der Erde. Die drei Satelliten der sogenannten SWARM-Mission der ESA befinden sich in der Testphase.

Das Trio soll Mitte des Jahres starten, um das Magnetfeld der Erde zu vermessen und mit bisher nicht erreichter Genauigkeit Einblicke in die Prozesse des Erdinneren zu gewähren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.