Eilmeldung

Russland will keine spanischen Anleihen

Russland will keine spanischen Anleihen
Schriftgrösse Aa Aa

Russland will keine weiteren spanischen Staatsanleihen kaufen. Der russische Finanzminister Alexej Kudrin sagte, spanische Bonds seien weiterhin zu risikobehaftet. Damit widersprach er Medienberichten. Interesse äußerte er dagegen an den Anleihen des Euro-Rettungsschirms. Zunächst müssten jedoch die Details geprüft werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.