Eilmeldung
This content is not available in your region

Madrid plant Verstaatlichung

Madrid plant Verstaatlichung
Schriftgrösse Aa Aa

Spanien plant eine teilweise Verstaatlichung der Sparkassen des Landes. Die Regierung in Madrid will den angeschlagenen Instituten mit einer milliardenschweren Finanzspritze unter die Arme greifen. Sollten sich zudem keine privaten Investoren finden, könnte der staatliche Bankenrettungsfonds zeitweise Anteile an den Kassen übernehmen. Das käme einer teilweisen und befristeten Verstaatlichung gleich.