Eilmeldung

Ein Bart für Belgien - Rasieren nur mit Regierung

Ein Bart für Belgien - Rasieren nur mit Regierung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

“Wir werden uns nicht mehr rasieren, solange Belgien keine Regierung hat.” Benoît Poelvoorde, der bekannte belgische Schauspieler, hat seit seinem Internetaufruf vor elf Tagen mehr als 640 Mitstreiter gefunden für seine Aktion: “Une Belgique au poil” – “Belgien um ein Haar” oder “Ein Bart für Belgien”. Der Protest im Internet und im Alltag, crossmedial sozusagen. Andere Belgier fordern im Internet ihre Steuern zurück oder campieren virtuell vor dem Regierungssitz.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.