Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EU will gegen gefälschte Medikamente vorgehen

EU will gegen gefälschte Medikamente vorgehen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ob es um Viagra geht, um Schmerz- oder um Schlafmittel: Immer mehr Menschen kaufen ihre Medikamente über das Internet – ohne zu wissen, ob es sich nicht um Fälschungen handelt. Was ist hier zu tun?